Freitag, 15. Januar 2016

UFO-Abbau Sew Along

Zufällig bin ich auf das Sew Along von Nahtzugabe 5cm gestoßen und war sehr begeistert

*klick*

Lustigerweise habe ich diesen Post gefunden, nachdem ich mein Nähzimmer aufgeräumt habe. Und es war natürlich klar, dass sich in den tiefsten, hintersten dunklesten und verwinkeltesten Ecken meines Zimmers sich UFOs (Unfertige Objekte) gefunden haben *mist*

Ein paar habe ich ja schon in diesem Post vernichtet. Aber ein großes UFO ist noch liegen geblieben, was wirklich Zeit wird fertig zu werden.

Meisten bleiben Sachen bei mir liegen, weil mir irgendwas bei der Entstehung nicht gefällt, oder schief gelaufen ist. Das demotiviert mich dann und plötzlich fallen mir 1000 andere Dinge ein, die ich viiiiiiel lieber nähen würde, als dieses olle Ding.
So auch bei einer Baby- Patchworkdecke, die eigendlich für die Geburt eines Kindes gedacht war....naja jetzt wird das Kind bald 1Jahr alt.....wie ihr seht, hat sich die Decke echt tief versteckt.
Was man auch an diesem Bild sieht:
Da war erstmal bügeln angesagt:

































Schoooon besser
Damals ist das Teil liegen geblieben, weil mir die weißen Felder (was eigendlich weißer Stoff mit gelben Pünktchen ist) nicht so gefiehlen.

























Jetzt aber ist mir die Idee gekommen, ein paar Tiere drauf zu applizieren.
Eule, Bär, Schaf, Fuchs, Schildkröte.....sowas in der Art halt.

Also schaut mein Schlachtplan so aus:
  • Tiere zeichnen
  • Tiere aus Stoff (vorzugsweise Jersey) schneiden
  • Tiere applizieren
  • Unterseite Quilten
  • Schrägband am Rand annähen
Ich bin ma gesannt, was so bei den anderen Sew-Alonger liegen geblieben ist.

Kommentare:

  1. Das tönt nach viel Arbeit! Da bin ich dann gespannt, wie die Decke am Ende aussieht!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Das schöne an unfertigen Decken: es gibt keine Konfektionsgrößen, die sich im Laufe der Jahre verändern könnten. Sie passen immer! Und das Schöne an Babydecken: wenn es nicht mehr für dieses Baby klappt, wird garantiert bald irgendwo ein anderes geboren und man ist dafür gerüstet :-)!
    Dein Plan für diese Decke klingt jedenfalls richtig gut. Bin gespannt, welche Tiere sich bald darauf tummeln.
    LG, Kirstin

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht doch gut und machbar aus! Du hast ja bereits so viel Arbeit geleistet, wäre schade um die Decke :) Und so eine kann man auch als grösseres Kind noch gut gebrauchen, um gemütlich Bücher darauf zu lesen etc...

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass Du beim UFO-Sew-Along dabei bist.
    Tolle Idee mit dem Tieren, kann ich mir gut dazu vorstellen.
    Viel Erfolg,
    lieber Gruß,
    Muriel

    AntwortenLöschen