Dienstag, 9. Januar 2018

Meine Weihnachtsgeschenke 2017 Teil 1

Wie jedes Jahr nähe ich eigentlich immer mindestens ein Geschenk selbst. Vor allem die kleinen freuen sich immer sehr.

Da min Geschenk für meine Schwester leider nicht so gut gelaufen ist (hier der Post dazu), ist bei meinem Schwager alles glatt gelaufen.

Ein Mix aus Jack Wolfskin und Neketano

Hier gefällt mir einfach die Harmonie der Farben. Alles mal unabhängig von einander gekauft und fügten sich dann ein einem Projekt perfekt zusammen. Manchmal bin ich ja ein Stoffmessie, aber wenn ein Projekt dadurch gelingt, dass nichts mehr gekauft werden muss, finde ich das sehr befriedigend.

  Die Kordel ist von WonderPop gepaart mit SnapPap



Auch hier durfte ein Label aus SnapPap nicht fehlen. Wieder mit meinem selbst erstellten Plott.

Verlinkt :
Creadienstag
Handmade on Tuesday

Stoff:
French Terry - Stoffmarkt
beiger Jersery - Stoffmarkt

Schnitt:
Jordan Pattydoo

Sonstiges:
SnapPap von Snaply
Kordel von WonderPop
Reißverschluss YKK

Plott:
Selbst erstellt

Kommentare:

  1. Die Jacke ist wirklich schön geworden!
    Diese Stoffmessie Erfolgsmomente kenne ich nur zu gut :D Ich könnte mir gar nicht mehr vorstellen, für jedes Projekt erstmal einkaufen gehen zu müssen... Ich streichel viel lieber durch meine eigenen Vorräte und lasse mir passend dazu etwas einfallen :)
    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke.....
      Ja so geht's mir genauso. Und manchmal habe ich das Gefühl, dass das Stoffstreicheln länger dauert als das Nähen 🙈

      Löschen