Dienstag, 2. Februar 2016

Kreativer Dienstag - Shirt Roya

Ich mag es sehr, wenn an einem relative schlichten Kleidungsstück irgendeine Raffinesse dran ist: Ein spezielles Label, ein Knopf, Applikation .... sowas halt

Deswegen war ich von dem Schnitt Roya sehr gebeistert. Durch den seitlich eingearbeiteten Reißverschluss wirkt so ein schlichtes Raglanshirt direkt anders.

Stoff war im Regal schnell gefunden und zugeschnitten, aber das Projekt lange vor mir her geschoben, weil ich dachte: Da brauch man Ruhe für den Reißverschluss

Aber die Anleitung ist super beschrieben und es war dann auch gar nicht so schierig wie erwartet:

 Für den Pulli habe ich unwesentlich länger gebraucht, als für einen Raglanpulli ohne RV.
 Für die erste Version bin ich zufrieden und es liegt auch schon fast fertig Nr. 2 rum

LINK: Creadienstag
Maritimes und Mehr
HOT
Dienstagsdinge

Kommentare:

  1. Sehr schön, an die einfachsten Sachen denkt man immer nicht. Vielen Dank für Deine Inspiration.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön mit dem Reißverschluss. So schön schlicht und doch ein Hingucker! Bin schon auf deine Nummer 2 gespannt ;-)
    Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke am Donnerstag gibts Nachschub :-)

      Löschen
  3. Super schön mit Reißverschluss. Ich habe es auch an einem Shirt versucht, leider hat es nicht ganz so gut geklappt. Jetzt wartet es in der Ecke auf den zweiten Versuch.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  4. Auf solche Details stehe ich auch total, mega cool dein Pulli!
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  5. der hat das gewisse etwas. sehr schick.
    alles liebe claudia

    AntwortenLöschen