Mittwoch, 7. März 2018

#12x me made - Februar


Heute steht der Beitrag zu Februar noch aus.


Als ich die Materialien zusammen gestellt habe, hatte ich schon eine richtige Vorfreude auf das Projekt.
Das meditative Stich für Stich annähen der Rosenapplikationen konnte man schön immer nach Feierabend machen.


Hier haben die Details länger gedauert, als das Nähen des Kleidungsstückes.
Die Bauchtasche ist natürlich wieder im #perfekter_Musterverlauf genäht worden.

Wie das funktioniert, findet ihr hier auf meinem Blog *klick*


Hach ich bin verliebt. Ein Nähprojekt, was mir wieder sehr gut gefällt.


Der Schnitt ist wieder eine Janice von Pattydoo. Man könnte meinen, es sei mein Lieblingsschnitt *lach*


 Da ich die Hoodiekordeln nicht vor der Applikation baumeln lassen wollte, habe ich sie einfach durch 2 Ösen geführt und mit der Kapuze eingenäht.


Die Applikationen ließen sich einfach annähen und sind auch nach dem Waschen noch schön geblieben.


Bei der Jacke finde ich den lockeren Schnitt sehr passend. Aber ich habe mir überlegt, dass ich den Schnitt auch noch etwas mehr Taille verpassen werden. Die nächste Jacke ist also schon geplant.


Das Teil wird bzw. ist schon bereits ein Lieblingsteil.
Was ist oder sind eure Lieblingsteile?

Verlinkt:
Me Made Mittwoch
#12memade - Chrissys Nähkästchens
#perfekter_Musterverlauf

Schnitt:
Janice - Pattydoo

Stoff:
Camouflage - schoenentextilien (ausverkauft)

Zubehör:
Applikationen - Amazone

Kommentare:

  1. Die ist dir wieder mal sehr gut gelungen. Das mit dem musterverlauf Versuch ich auch irgendwann mal. Deinen Beitrag dazu hab ich schon gelesen und gespeichert. Der Schnitt ist aber auch klasse. Ich hab mittlerweile 8 oder so genäht und noch Stoff für 10 weitere liegen. Inkl einem Nicky von einer gewissen Jenny 🙈🙈
    Viele Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank.....na da bin ich ja mal gespannt auf die Jacke. Schön, dass der Stoff endlich vernäht wird 😍

      Löschen
  2. Auf diese Jacke war ich ja schon sehr gespannt und das Ergebnis gefällt mir sehr. LG Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke....Ich konnte es auch kaum erwarten Sie zu nähen

      Löschen
  3. Was für ein schönes Stück. Die Kombi Camoflage Oliv-Grün und die Roas-Rosen sehen klasse aus. Ich mag aufgesetzte Taschen nicht, daher mache ich das wie Du, Musterverlauf. So ist die praktische Tasche da aber eben nicht direkt sichtbar. Geht natürlich nur wenn reichlich Stoff das ist, besonders bei solchen Mix-Muster. *ogner hatte vor einigen Jahren auch ähnliche Jacken die mir gut gefielen. Deine Umsetzung ist noch schöner. LG Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke
      Die Bauchtaschen sind nicht so groß von daher findet sich beim Zuschnitt immer ein Stückchen, wo das Muster passt. Für die komplet komplette Jacke habe ich nur 1,5m gebraucht

      Löschen